schließen

Social bookmarks

Facebook Twitter Mister Wong digg del.icio.us yahoo YiGG

Embed-Code

Größe
x pixels
Other

Permalink

Medium weiterempfehlen

E-Mail-Adresse: Nachricht:

Videos

Lernpause 13.05.2014 - Studentenreferate 2.0 - Wie Studierende zu Lehrvideoproduzenten werden

  • von: bmartin
  • hochgeladen: 28.05.2014
  • Aufrufe: 75
/media/flashcomm?action=mediaview&context=normal&id=849
Beschreibung:

Referate von Studierenden sind in der universitären Praxis eine gängige Methode der Leistungsbemessung. In der Regel werden sie durch technische Hilfsmittel, wie beispielsweise PC-Präsentationsprogramme, Folien und Tafelanschriebe unterstützt. Die methodische Prozedur bleibt dabei oft unverändert, was zur Folge hat, dass die reine Routinearbeit in Motivationsproblemen und mangelhaften Austausch mit den Referatsrezipienten umschlägt. "Wir sind froh, wenn es endlich vorbei ist", so das Credo vieler Studierender.

Dass Referate auch anders und durch technische Möglichkeiten kreativer gestaltet werden können, stellten die beiden eTutoren Annalena Hoffmann und
Mario Almodt mit ihren Erfahrungen zur Lehrvideoproduktion dar. Im Rahmen
des eTutorenprogammes der Stabsstelle Bildungsinnovationen und Hochschuldidaktik begleiteten sie ein Semester lang Hochschulseminare, in
denen sie den Studierenden die Möglichkeit gegeben haben, anstelle von altmodischen Referaten, moderne Lehrvideos zu produzieren und zu veröffentlichen. In der lernPause haben sie ihre Erfahrungen und Ergebnisse präsentiert. Zusätzlich hatten die eTutoren eine Videogruppe eingeladen, die ihr Lehrvideo vorstellte und von ihren Impressionen berichtete.

Tags:
Kategorien:
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

0 Kommentare

Es wurden bisher keine Kommentare abgegeben.

Video CMS powered by ViMP (Ultimate) © 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010